10 Franken Vreneli Münze

Der Goldvreneli zählt zu den bekanntesten Goldmünzen, die in der Schweiz geprägt wurden. Bei dieser Münze handelt es sich um die Nachfolgerin der Helvetia Goldmünze, welche zwischen 1883 und 1896 geprägt wurde. Die Bezeichnung Vreneli ist die Verkleinerungsform des weiblichen Vornamens Verena, welcher in der Schweiz eine lange Tradition hat.

Nennwert Rauhgewicht Feingewicht Durchmesser Dicke
10 Fr. 3,226 Gramm 2,903 Gramm 19,0 mm 0,90 mm

10 Franken Vreneli Goldmünze:

Die Münzen wurden zwischen 1911 und 1922 in der Schweiz geprägt. Zur Gesamtauflage zählen 2,6 Millionen Goldmünzen. Die Legierung setzt sich zu 90 Prozent aus Gold und zu 10 Prozent aus Kupfer zusammen. Das Rauhgewicht liegt bei 3,226 Gramm, während das Feingewicht 2,903 Gramm aufweist. Der Durchmesser der 0,9 mm dicken 10 Franken Vreneli Goldmünze beträgt 19 mm.

Gewicht Durchmesser Dicke
10 Franken Vreneli 3,226 Gramm 19mm 0,9mm
aktueller Börsenpreis: 0,00€

Nachfolger:

Der Nachfolger der 10 Franken Vreneli Münze ist der 100 Franken Vreneli. Im Jahre 1925 wurden 5000 Stück geprägt. Diese Goldmünzen erfüllten die Kriterien der lateinischen Münzunion.
Zwischen 1897 und 1949 wurden 58,6 Millionen 20 Franken Vreneli Münzen geprägt.

Münzmotive:

Im Jahre 1895 entschied sich die Schweiz für die Umgestaltung der 20 Franken Münze. Das Finanzdepartment beschloss, dass die neuen Münzen ein nationales Motiv ebenso wie ein historisches oder ellegorisches Abbild der Schweiz schmücken sollte. Der Künstler Fritz Ulysee Landry konnte die Jury mit seinem zweiten Design überzeugen. Auf der Vorderseite befindet sich die eine Frauenbüste, welche nach links blickt. Die reife Frau hat ihre Haare zu einem Zopg geflochten. Blüten von Edelweiß zieren den Kranz und das Kleid. Im Hintergrund ist ein Berg abgebildet.
Auf der Rückseite der 10 Franken Vreneli Münze ist ebenso wie bei der 100 Franken Vreneli Münze das Schweizer Kreuz abgebildet. Dieses wird von einem Strahlenkranz umgeben. Mittig befindet sich sowohl der Nennwert als auch die Jahreszahl. Der untere Teil der Goldmünze wird von Zweigen mit Enzian- und Alpenrosenblüten geschmückt. Auf den geriffelten Rand wurde die Inschrift DOMINUS PROVIDEBIT geprägt. Übersetzt bedeuten diese Worte `Der Herr wird vorsorgen`.

Vreneli Ankaufspreise:

Der Vreneli dient in erster Linie zu Anlagezwecken. Sammler aus EU-Staaten, die einen Vreneli kaufen möchten, sind von der Mehrwertsteuer befreit. Der Wert der numismatisch wertvollen Münzen ist vom Goldpreis abhängig.